CGM

So, nachdem ich bislang immer so über die Kundenhotline von Abbott geschimpft habe, heute mal ein positives Beispiel:

Mein Sensor zeigt seit Donnerstag Abend immer schon sehr viel niedrigere Werte an, als das Messegrät (Unterschied teilweise größer als 150mg/dl). Dann dazwischen schon immer wieder Datenlücken und ab 22 Uhr bis morgens um neun nur noch LO. Hab dann am Freitag Vormittag den Kundenservice angerufen und siehe da: Überhaupt kein Problem. Ich musste kaum zu Ende berichten, da sagte der freundliche Mitarbeiter „Nein, so geht das ja auch nicht. Sie kriegen nen neuen.“
Hervorragend! So hatte ich mir das vorgestellt. Der Sensor hätte noch 4 Tage laufen sollen, den soll ich jetzt auch wieder einschicken. Gerne doch.

Aber am besten gefiel mir, dass ich diesmal wirklich das Gefühl hatte, ernst genommen zu werden.
Aktuell läuft also der 12 Sensor, 3 davon musste ich jetzt reklamieren (einen davon allerdings wegen „klebt nicht“). Die letzten 3 Sensoren liefen super und ich bin insgesamt wieder deutlich zufriedener mit dem Libre 🙂

Jetzt müssen nur meine Werte auch noch zufriedenstellender werden -.- Wobei, heute gehts eigentlich wieder. Schon beeindruckend, wie auch immer die persönliche Stimmung von dem Blutzuckerverlauf abhängt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.