CGM

Update KW 21

Und schon ist der Mai fast wieder zuende….

Was ist passiert seit dem letzten Update?

Über meinen recht spontanen Trip in die USA könnt ihr hier etwas lesen, das war für mich tatsächlich ein großes Abenteuer außerhalb meiner Komfortzone!

Meine Werte… ach ja. Es läuft, aber es läuft nicht so rund wie ich gerne hätte. Insgesamt würde ich sagen sind es diesmal vor allem zu viele Hypos, Nachts dann öfters auch mal zu hoch…. Die Auswertung meiner Sensordaten bescheinigt mir für diesen Monat allerdings immer noch ne 6 vor dem Komma, das würde mich erstmal sehr zufrieden machen. Auch wenn da eben wenig Stabilität drin ist.

Nur eine von sehr vielen Hypos die letzten Wochen….

Montag weiß ich mehr, da steht nämlich wieder der Quartalstermin in meiner Praxis an. Ebenfalls wechseln wir bei diesem Termin den Sensor, auch wenn es noch deutlich vor Ende der Laufzeit ist. Aber die Erfahrung hat einfach auch gezeigt, dass meine Sensoren noch nie länger als 110 Tage gehalten haben.

Eine sehr gute Nachricht kam in dem Zusammenhang per Post: Meine Krankenkasse hat mir ein weiteres Jahr den Eversense bewilligt! Diesmal musste ich bloß ein Rezept einreichen, fertig.

Das Wetter war die letzten Tage wirklich schön und mir ist wieder aufgefallen, dass es für mich die ersten Sonnentage im Jahr schon ungewohnt ist, meinen Transmitter sichtbar zu tragen. Und nicht nur den Transmitter, auch die Narben der letzten Sensoren. Insgesamt habe ich aber den Eindruck, dass es niemandem wirklich so sehr auffällt, wie ich es mir einbilde. Klar, manche Leute schauen. Aber ehrlich: Ich würde das auch tun. Vermutlich überschätzt man da einfach seinen eigenen Interessantheitsgrad 😉 Am Ende interessiert es die meisten Leute einfach null, was da jemand an seinem Arm kleben hat.

Raus an die Sonne mit dem ganzen Zubehör!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.